EINMALIGE GELEGENHEIT

CH-6330 Cham, Auf Anfrage

CHF 950'000.-

Beschreibung

Träumen Sie nicht weiter, verwirklichen Sie Ihren Traum der Selbständigkeit. Egal ob als Büro, Verkaufsstelle, Arztpraxis oder auch als Kinderkrippe. Diese Liegenschaft eignet sich perfekt für unzählige Geschäftsmöglichkeiten. Dank den bodentiefen und weitläufigen Fensterfronten haben sie viel Tageslicht, wodurch sich die Räumlichkeiten einladend und freundlich präsentieren. Abends können sie Ihre Schaufenster mit einer professionellen Spotbeleuchtung attraktiv gestalten um noch mehr Aufmerksamkeit zu erlangen. Im Weiteren profitieren sie von der zentralen Lage, welche gut zu Fuss oder auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Kommen sie vorbei und überzeugen sie sich selber!

Dieses ELITEHOMES-Angebot bietet unter anderem folgende Vorteile:
  • Mieten ist möglich
  • sehr zentrale Lage
  • top Zustand
  • professionelle Beleuchtung
  • Tiefgaragenparkplätze gegen Aufpreis vorhanden
  • 2 Kundenparkplätze
  • unzählige weitere Vorteile
Für weitere Fragen, sowie eine unverbindliche Besichtigung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter www.elitehomes.ch

Gemeinde

Cham ist gemäss BFS eine «städtische Arbeitsplatzgemeinde» und Teil der mittelgrossen Agglomeration Zug. Diese zählt 129'062 Einwohner (2016) und 54'975 Haushalte (2016). Die Gemeinde Cham selber hat 16'216 Einwohner (2016), verteilt auf 6'770 Haushalte (2016); die durchschnittliche Haushaltsgrösse beträgt 2.4 Personen. Der durchschnittliche Wanderungssaldo zwischen 2011 und 2016 beläuft sich auf 148 Personen. 39.4% der Haushalte zählen im Jahr 2013 zu den oberen Schichten (Schweiz: 32.5%), 30.9% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 30.2%) und 29.7% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 37.3%). Zwischen 2010 und 2016 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien stark gesunken und für Ledige stabil geblieben. 1'798 Betriebe mit 9'868 Beschäftigten weist die Gemeinde Cham im Jahr 2015 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Dies entspricht einer Zunahme von 156 Arbeitsstätten und einer Zunahme von 247 Beschäftigten seit 2011. Von den 7'709 vollzeitäquivalenten Stellen sind 126.7 (2%) im 1. Sektor, 1'773 (23%) im Industrie- und 5'809 (75%) im Dienstleistungssektor.

Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Cham aus erreichbaren Zentren sind Zug (13 Min.), Luzern (18 Min.) und Schwyz (21 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Zug (12 Min.), Wohlen (AG) (37 Min.) und Luzern (42 Min.).

Die Gemeinde weist Ende 2016 einen Bestand von 7'184 Wohneinheiten auf, wovon 793 Einfamilienhäuser und 6'391 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind. Die EFH-Quote ist mit 11% im landesweiten Vergleich (22.4%) stark unterdurchschnittlich.

Bei einer mittleren Bautätigkeit von 111 Wohnungen (2010 - 2015; das sind 1.7% des Bestandes 2010), ist die Leerstandsquote mit 0.81% im landesweiten Vergleich (1.45%) stark unterdurchschnittlich. Dies entspricht 58 Wohneinheiten, wovon 97% Altbauten und 98% Mietwohnungen sind.

Gemäss Prospektivmodell Wohnen von FPRE ist im mittleren Szenario zwischen 2015 und 2030 in der Gemeinde Cham von einer Zusatznachfrage von 1'513 Wohnungen (pro Jahr: 101) auszugehen.

Das Preisniveau von Wohneigentum (durchschnittliche Neubauten) liegt gemäss den hedonischen Bewertungsmodellen von FPRE bei den EFH bei 17'548 CHF/m², bei den EWG bei 11'933 CHF/m², die Nettomarktmiete von MWG liegt an mittleren Lagen bei 277 CHF/m²a. Die inneren Werte von erschlossenem Bauland betragen, je nach Lage, für ein typisches EFH 2'330 - 3'220 CHF/m² und für ein typisches MFH 3'225 - 4'280 CHF/m² (EWG) bzw. 1'890 - 3'090 CHF/m² (MWG). Dies ist im regionalen Vergleich durchschnittlich.

Seit dem 1. Quartal 2000 haben die Preise mittlerer EFH in der MS-Region Zug um 111.8% zugelegt (Bauland für EFH: 194.2%). Die Preisveränderung mittlerer EWG liegt bei 141.9% (Bauland für MFH mit EWG: 284.2%). Die Marktmieten für MWG haben sich seit dem 1. Quartal 2008 um 11.4% verändert (Bauland für MFH mit MWG: 126%). Der Markt der Gemeinde Cham ist nach Einschätzung von FPRE heute sehr hoch bewertet.

Eigenschaften

Umgebung
Stadtzentrum
Berge
See
Geschäfte
Bank
Post
Bahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Kinderkrippe
Primarschule
Radweg
Bahnanschluss
Industriezone
Aussenbereich
Balkon
Parkplatz
Innenbereich
Behindertengerecht
Gäste-WC
Einstellhallenplatz
Tiefgarage
Ausstattung
Küche zum Austatten
Wasseranschluss
Boden
Laminat
Zustand
Neu
Sehr gut
Stil
Modern

Angaben

Kategorie
Büro
Referenz-Nr.
400.456.01J.240769.456
Anzahl Etagen
1
Wohnfläche
~ 121 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Heizanlage
Bodenheizung
Stockwerk
Erdgeschoss

Kontakt für Besichtigungen

Herr Angelo GABRIELE
Mob. 076 575 25 80

Distanzen

Geschäfte
50 m
Öffentliche Verkehrsmittel
80 m
Autobahn
1.3 km