IHR BUSINESS - AM DREHPUNK DER ZENTRALSCHWEIZ

CH-5643 Sins, auf Anfrage

Beschreibung

An idealer Lage, mitten im Industriegebiet, präsentiert sich dieses repräsentative Gewerbe von seiner besten Seite. Dank dem gut durchdachten Grundriss mit den zwei grossen Aussentoren, bietet sich die Möglichkeit der individuellen Nutzung. Die grosszügige Halle im Erdgeschoss, welche 440m² umfasst, wurde durch eine Wand mit zwei Rolltoren getrennt. Die Fläche im Obergeschoss beinhaltet eine zweite grosse Arbeit- sowie Lagerfläche. Ebenfalls stehen genügend Büros und Administrative-Flächen zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfältigkeit und den Möglichkeiten für Ihre Produktion.

Dieses ELITEHOMES-Angebot bietet unter anderem folgende Vorteile:

- LKW Zufahrt vorhanden
- komplettes Gelände eingezäunt
- Kranbahn im OG vorhanden
- Brandmeldeanlage mit Schlüsselkonzept für die Feuerwehr
- 10 bis 15 Aussenparkplätze bereits inklusive

Für weitere Fragen, sowie eine unverbindliche Besichtigung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter www.elitehomes.ch

Lage

Industriegebiet

Gemeinde

Sins ist eine Agrar-industrielle Gemeinde im Kanton Aargau. Sins ist keiner Agglomeration zugehörig. Sins zählt 4'302 Einwohner (2016) bzw. 1'658 Haushalte (2016) (durchschnittliche Haushaltsgrösse: 2.6). Der durchschnittliche Wanderungssaldo zwischen 2011 und 2016 beläuft sich auf 28 Personen. 24% der Haushalte zählen im Jahr 2013 zu den oberen Schichten (Schweiz: 32.5%), 35.8% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 30.2%) und 40.1% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 37.3%). Zwischen 2010 und 2016 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien und Ledige schwach gesunken. 403 Betriebe mit 2'288 Beschäftigten weist die Gemeinde Sins im Jahr 2015 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Dies entspricht einer Zunahme von 19 Arbeitsstätten und einer Zunahme von 97 Beschäftigten seit 2011. Von den 1'765 vollzeitäquivalenten Stellen sind 183.3 (10%) im 1. Sektor, 757.3 (43%) im Industrie- und 824.3 (47%) im Dienstleistungssektor.

Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Sins aus erreichbaren Zentren sind Zug (18 Min.), Luzern (19 Min.) und Wohlen (AG) (23 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Wohlen (AG) (17 Min.), Zug (26 Min.) und Lenzburg (31 Min.).

Die Gemeinde weist Ende 2015 einen Bestand von 1'761 Wohneinheiten auf, wovon 563 Einfamilienhäuser und 1'198 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind. Die EFH-Quote ist mit 32% im landesweiten Vergleich (22.6%) überdurchschnittlich.

Bei einer mittleren Bautätigkeit von 33 Wohnungen (2010 - 2015; das sind 1.99% des Bestandes 2010), ist die Leerstandsquote mit 1.67% im landesweiten Vergleich (1.47%) durchschnittlich. Dies entspricht 30 Wohneinheiten, wovon 80% Altbauten und 93% Mietwohnungen sind.

Gemäss Prospektivmodell Wohnen von FPRE ist im mittleren Szenario zwischen 2015 und 2030 in der Gemeinde Sins aufgrund der mangelnden Bauzonenreserven mit Verdrängungseffekten zu rechnen. Dennoch ist von einer Zunahme des Bestandes um 115 Wohnungen bis 2030 auszugehen.

Das Preisniveau von Wohneigentum (durchschnittliche Neubauten) liegt gemäss den hedonischen Bewertungsmodellen von FPRE bei den EFH bei 7'933 CHF/m², bei den EWG bei 6'033 CHF/m², die Nettomarktmiete von MWG liegt an mittleren Lagen bei 222 CHF/m²a. Die inneren Werte von erschlossenem Bauland betragen, je nach Lage, für ein typisches EFH 690 - 985 CHF/m² und für ein typisches MFH 880 - 1'365 CHF/m² (EWG) bzw. 730 - 1'420 CHF/m² (MWG). Dies ist im regionalen Vergleich durchschnittlich.

Seit dem 1. Quartal 2000 haben die Preise mittlerer EFH in der MS-Region Freiamt um 48.4% zugelegt (Bauland für EFH: 98.9%). Die Preisveränderung mittlerer EWG liegt bei 67.6% (Bauland für MFH mit EWG: 222.1%). Die Marktmieten für MWG haben sich seit dem 1. Quartal 2008 um 0.5% verändert (Bauland für MFH mit MWG: 112%). Der Markt der Gemeinde Sins ist nach Einschätzung von FPRE heute sehr hoch bewertet.

Eigenschaften

Umgebung
Industriezone
Dorf
Ländlich
Bahnhof
Bushaltestelle
Aussenbereich
Parkplatz
LKW Laderampe
Innenbereich
Warenlift
Dusche
Separate WC's
Ausstattung
Internetanschluss
Alarmvorrichtung
Wasseranschluss
Stromanschluss
Abwasseranschluss
Boden
Stein
Zustand
Gut

Angaben

Kategorie
Gewerbe
Referenz-Nr.
5643.02
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten:
2
Grundstücksfläche
~ 1920 m²
Nutzfläche
~ 880 m²
Baujahr
2003
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Heizungstyp
Gasheizung
Anzahl Stockwerke
2
Deckenhöhe
~ 4 m

Kontakt für Besichtigungen

Herr Dejan CICOVIC
Mob. 079 555 30 52

Distanzen

Geschäfte
650 m
Öffentliche Verkehrsmittel
650 m