EINMAL ANGEKOMMEN UND NIE WIEDER WEG

CH-3323 Bäriswil BE, auf Anfrage

CHF 2'280'000.-

Beschreibung

An familienfreundlicher und ländlicher Lage und doch unweit von Bern, präsentiert sich dieses Schmuckstück, welches keine Wünsche offen lässt.
Das Haus ist in 2 autonome Wohnungen unterteilt, im Erdgeschoss 160 m² und Obergeschoss 110 m². Ideal geeignet um es selber bewohnen oder als Rendite-Objekt an zwei Einheiten zu vermieten. Die Liegenschaft überzeugt mit dem gut durchdachten Grundriss und bietet darüber hinaus viel Platz zum Leben und sich wohlfühlen. Dank der vielen bodentiefen Fensterfronten zeigen sich die Räumlichkeiten lichtdurchflutet, freundlich und hell. Eine angenehme Wohnatmosphäre ist garantiert. Beim Innenausbau wurde viel Wert auf moderne und vor allem hochwertige Materialien gelegt. Der offene Wohn- und Essbereich runden dieses exklusives Angebot ab. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selber. Es lohnt sich!

Dieses ELITEHOMES-Angebot bietet unter anderem folgende Vorteile:

- ruhige und zentrale Lage
- grosszügiger Grundriss
- helle und lichtdurchflutete Zimmer
- Whirlpool im Bad
- grosse Sauna
- Solar für Warmwasser
- Photovoltaik für Strom
- Grosse Kellerräume
- Kinderspielplatz, Schule und Vitaparcour in unmittelbarer Nähe

Für weitere Fragen, sowie eine unverbindliche Besichtigung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter www.elitehomes.ch

Lage

ländlich, ruhig und familienfreundlich

Gemeinde

Bäriswil ist eine Periurbane Gemeinde einer metropolitanen Region im Kanton Bern. Bäriswil ist Teil der Agglomeration Bern mit 187'913 Haushalten (2016) und 415'485 Einwohnern (2016). Bäriswil zählt 1'054 Einwohner (2016) bzw. 459 Haushalte (2016) (durchschnittliche Haushaltsgrösse: 2.3). Der durchschnittliche Wanderungssaldo zwischen 2011 und 2016 beläuft sich auf 8 Personen. 33.6% der Haushalte zählen im Jahr 2013 zu den oberen Schichten (Schweiz: 32.5%), 38.4% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 30.2%) und 28% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 37.3%). Zwischen 2010 und 2016 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien stabil geblieben und für Ledige schwach angestiegen. 57 Betriebe mit 159 Beschäftigten weist die Gemeinde Bäriswil im Jahr 2015 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Dies entspricht einer Zunahme von 3 Arbeitsstätten und einer Abnahme von 16 Beschäftigten seit 2011. Von den 103.8 vollzeitäquivalenten Stellen sind 7.8 (8%) im 1. Sektor, 20.2 (19%) im Industrie- und 75.8 (73%) im Dienstleistungssektor.

Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Bäriswil aus erreichbaren Zentren sind Burgdorf (13 Min.), Bern (16 Min.) und Lyss (19 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Burgdorf (40 Min.), Bern (43 Min.) und Lyss (51 Min.).

Die Gemeinde weist Ende 2015 einen Bestand von 481 Wohneinheiten auf, wovon 256 Einfamilienhäuser und 225 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind. Die EFH-Quote ist mit 53.2% im landesweiten Vergleich (22.6%) stark überdurchschnittlich.

Bei einer mittleren Bautätigkeit von 5 Wohnungen (2010 - 2015; das sind 1.13% des Bestandes 2010), ist die Leerstandsquote mit 3.1% im landesweiten Vergleich (1.47%) stark überdurchschnittlich. Dies entspricht 15 Wohneinheiten, wovon 100% Altbauten und 87% Mietwohnungen sind.

Gemäss Prospektivmodell Wohnen von FPRE ist im mittleren Szenario zwischen 2015 und 2030 in der Gemeinde Bäriswil von einer Zusatznachfrage von 160 Wohnungen (pro Jahr: 11) auszugehen.

Das Preisniveau von Wohneigentum (durchschnittliche Neubauten) liegt gemäss den hedonischen Bewertungsmodellen von FPRE bei den EFH bei 6'593 CHF/m², bei den EWG bei 5'858 CHF/m², die Nettomarktmiete von MWG liegt an mittleren Lagen bei 199 CHF/m²a. Die inneren Werte von erschlossenem Bauland betragen, je nach Lage, für ein typisches EFH 460 - 675 CHF/m² und für ein typisches MFH 910 - 1'430 CHF/m² (EWG) bzw. 175 - 700 CHF/m² (MWG). Dies ist im regionalen Vergleich niedrig.

Seit dem 1. Quartal 2000 haben die Preise mittlerer EFH in der MS-Region Bern um 63.3% zugelegt (Bauland für EFH: 119.1%). Die Preisveränderung mittlerer EWG liegt bei 70.8% (Bauland für MFH mit EWG: 153.6%). Die Marktmieten für MWG haben sich seit dem 1. Quartal 2008 um 7.6% verändert (Bauland für MFH mit MWG: 104.1%). Der Markt der Gemeinde Bäriswil ist nach Einschätzung von FPRE heute hoch bewertet.

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Ruhige Lage
Berge
Bahnhof
Bushaltestelle
Kinder willkommen
Spielplatz
Kindergarten
Skigebiet
Wanderwege
Aussenbereich
Balkon
Garten
Gartensitzplatz
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Kamin
Dusche
Gäste-WC
Sauna
Ankleideraum
Einbauschrank
Keller
Weinkeller
Abstellraum
Hell
Badewanne
Mit Stil
Separate WC's
Offene Küche
Ausstattung
Moderne Küche
Kücheninsel
Steamer
Kühlschrank
Tiefkühler
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Telefon
Kabelfernsehen
Internetanschluss
Elektrische Rollläden
Boden
Parkett
Zustand
Neuwertig
Ausrichtung
Süden
Besonnung
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Unverbaubar
Panoramasicht
Ländlich
Stil
Modern

Angaben

Kategorie
Haus
Referenz-Nr.
3323.02
Anzahl Zimmer
8.5
Anzahl Wohnungen
2
Anzahl Terrassen
2
Wohnfläche
~ 270 m²
Grundstücksfläche
~ 650 m²
Nutzfläche
~ 350 m²
Baujahr
2013
Heizungstyp
Luftwärmepumpe
Heizanlage
Bodenheizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Kontakt für Besichtigungen

Frau Idalina DE CASTRO
Mob. 079 278 68 17

Distanzen

Geschäfte
1.8 km
Öffentliche Verkehrsmittel
500 m
Autobahn
2 km
Kindergarten
500 m
Grundschule
500 m
Sekundarschule
1.8 km