COIFFEURSALON MIT VOLLER AUSSTATTUNG

CH-8957 Spreitenbach, auf Anfrage

Preis auf Anfrage

Beschreibung

An idealer Lage, angrenzend am grösstem Einkaufszentrum "Shoppi - Tivoli" der Schweiz, präsentiert sich dieser Coiffeursalon. Dank dem Center sowie der sehr guten öffentlichen Anbindung, garantiert diese Lokalität eine sehr hohe Fussgängerfrequenz. Der Salon wurde im Jahr 2013 von Grund auf neu erstellt. Nebst dem verfügt dieses Schmuckstück über viele Vorteile, die man bei der Übernahme sofort nutzen kann. Sei es der grosse Kundenstamm, der tiefe Mietzins, das komplette Inventar sowie den Umbau. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Dieses ELITEHOMES-Angebot bietet unter anderem folgende Vorteile:

- sieben Arbeitsplätze
- Aufenthaltsraum mit Küche
- Klimaanlage vorhanden
- grosser Kundenstamm
- komplettes Inventar inkl. Umbau
- genügend Parkplätze dank dem Einkaufszentrum
- Mietvertrag muss übernommen werden
- sehr lukrativer Mietzins von CHF 1452.-/Mt. Pauschal

Für weitere Fragen, sowie eine unverbindliche Besichtigung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter www.elitehomes.ch

Lage

stark frequentiert, zentral

Gemeinde

Spreitenbach ist gemäss BFS eine «städtische Arbeitsplatzgemeinde» und Teil der grossen Agglomeration Zürich. Diese zählt 1'354'140 Einwohner (2016) und 605'038 Haushalte (2016). Die Gemeinde Spreitenbach selber hat 11'531 Einwohner (2016), verteilt auf 4'660 Haushalte (2016); die durchschnittliche Haushaltsgrösse beträgt 2.5 Personen. Der durchschnittliche Wanderungssaldo zwischen 2011 und 2016 beläuft sich auf 32 Personen. 17.9% der Haushalte zählen im Jahr 2013 zu den oberen Schichten (Schweiz: 32.5%), 29.3% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 30.2%) und 52.9% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 37.3%). Zwischen 2010 und 2016 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien und Ledige schwach gesunken. 749 Betriebe mit 8'171 Beschäftigten weist die Gemeinde Spreitenbach im Jahr 2015 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Dies entspricht einer Zunahme von 49 Arbeitsstätten und einer Zunahme von 328 Beschäftigten seit 2011. Von den 6'744 vollzeitäquivalenten Stellen sind 29.3 (0%) im 1. Sektor, 1'195 (18%) im Industrie- und 5'520 (82%) im Dienstleistungssektor.

Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Spreitenbach aus erreichbaren Zentren sind Baden (18 Min.), Zürich (20 Min.) und Brugg (22 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Baden (21 Min.), Lenzburg (25 Min.) und Brugg (30 Min.).

Die Gemeinde weist Ende 2016 einen Bestand von 4'869 Wohneinheiten auf, wovon 508 Einfamilienhäuser und 4'361 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind. Die EFH-Quote ist mit 10.4% im landesweiten Vergleich (22.4%) stark unterdurchschnittlich.

Bei einer mittleren Bautätigkeit von 21 Wohnungen (2010 - 2015; das sind 0.45% des Bestandes 2010), ist die Leerstandsquote mit 1.19% im landesweiten Vergleich (1.45%) unterdurchschnittlich. Dies entspricht 58 Wohneinheiten, wovon 47% Altbauten und 95% Mietwohnungen sind.

Gemäss Prospektivmodell Wohnen von FPRE ist im mittleren Szenario zwischen 2015 und 2030 in der Gemeinde Spreitenbach aufgrund der mangelnden Bauzonenreserven mit Verdrängungseffekten zu rechnen. Dennoch ist von einer Zunahme des Bestandes um 1'194 Wohnungen bis 2030 auszugehen.

Das Preisniveau von Wohneigentum (durchschnittliche Neubauten) liegt gemäss den hedonischen Bewertungsmodellen von FPRE bei den EFH bei 9'963 CHF/m², bei den EWG bei 7'458 CHF/m², die Nettomarktmiete von MWG liegt an mittleren Lagen bei 237 CHF/m²a. Die inneren Werte von erschlossenem Bauland betragen, je nach Lage, für ein typisches EFH 1'020 - 1'455 CHF/m² und für ein typisches MFH 1'575 - 2'215 CHF/m² (EWG) bzw. 1'135 - 2'030 CHF/m² (MWG). Dies ist im regionalen Vergleich durchschnittlich.

Seit dem 1. Quartal 2000 haben die Preise mittlerer EFH in der MS-Region Baden um 54% zugelegt (Bauland für EFH: 98.9%). Die Preisveränderung mittlerer EWG liegt bei 99.7% (Bauland für MFH mit EWG: 282.3%). Die Marktmieten für MWG haben sich seit dem 1. Quartal 2008 um 7.6% verändert (Bauland für MFH mit MWG: 118.3%). Der Markt der Gemeinde Spreitenbach ist nach Einschätzung von FPRE heute sehr hoch bewertet.

Eigenschaften

Umgebung
Stadtzentrum
Dorf
Geschäfte
Geschäftsstraße
Bank
Post
Restaurant(s)
Bushaltestelle
Aussenbereich
Parkplatz
Innenbereich
Haustiere gestattet
Separate WC's
Ausstattung
Küche
Kühlschrank
Geschirrspüler
Telefon
Kabelfernsehen
Kamera
Hauswart
Wasseranschluss
Stromanschluss
Abwasseranschluss
Boden
Fliesen
Zustand
Gut
Renoviert
Stil
Modern
Verschiedene
Mit Vollzeitstelle als Hausmeister

Angaben

Kategorie
Ladenfläche
Referenz-Nr.
200.468.02.237002.468
Anzahl Toiletten:
1
Nutzfläche
~ 91 m²
Renovierungsjahr
2013
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Stockwerk
1. Stock
Deckenhöhe
~ 2.5 m

Kontakt für Besichtigungen

Herr Davide ROSANO
Mob. 079 199 26 78

Distanzen

Geschäfte
20 m
Öffentliche Verkehrsmittel
20 m