DAS BIJOU FÜR KENNER UND GENIESSER

CH-7552 Vulpera, auf Anfrage

CHF 319'000.-

Beschreibung

Einmaliges Angebot im Herzen des begehrten Erholung- und Feriengebiets Vulpera. Die Kulisse besticht mit atemberaubender Aussicht in die Berge, überall sind kleine Häuser mit Charakter und Charme, es ist wie in einem Märchen. Ausserdem kann man in unmittelbarer Nähe Golfen, Tennis spielen, Reiten oder einfach im Thermalbad entspannen. Hinter dem Haus befindet sich der Schweizer Nationalpark. Der Grundriss der Wohnung ist perfekt durchdacht und bietet  genügend Platz um seine Ferien geniessen zu können. Dank den Einbauschränken, die Nische mit der Garderobe und der Ankleide, bietet sich zudem viel Stauraum. Die rund 20m2 grosse Terrasse mit unverbaubarer Sicht in die Berge rundet das Angebot perfekt ab. Zusätzlich kann mit einem geringen Umbau der komplette Grundriss der Wohnung vergrössert werden.

Dieses ELITEHOMES-Angebot bietet unter anderem folgende Vorteile:

- Wohnung kann mit kompletter Ausstattung übernommen werden (Möbel, TV, Sofa, Geschirr, div. Küchengeräte etc.)
- guter Zustand dank Renovation
- grosszügige Terrasse mit freie Sicht in die Berge
- Skikeller im Haus vorhanden
- Waschküche vorhanden

Für weitere Fragen, sowie eine unverbindliche Besichtigung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter www.elitehomes.ch

Gemeinde

Vulpera ist eine Ortschaft in Scuol, das gemäss BFS eine «Tourismusgemeinde eines ländlichen Zentrums» im Kanton Graubünden ist. Sie ist keiner Agglomeration zugehörig. Die Gemeinde Scuol zählt 4'638 Einwohner (2016), verteilt auf 2'099 Haushalte (2016); die durchschnittliche Haushaltsgrösse beträgt 2.2 Personen. Der durchschnittliche Wanderungssaldo zwischen 2011 und 2016 beläuft sich auf -3 Personen. 23.8% der Haushalte zählen im Jahr 2013 zu den oberen Schichten (Schweiz: 32.5%), 37.5% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 30.2%) und 38.7% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 37.3%). Zwischen 2010 und 2016 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien schwach angestiegen und für Ledige stabil geblieben. 637 Betriebe mit 3'333 Beschäftigten weist die Gemeinde Scuol im Jahr 2015 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Dies entspricht einer Zunahme von 21 Arbeitsstätten und einer Abnahme von 111 Beschäftigten seit 2011. Von den 2'551 vollzeitäquivalenten Stellen sind 148.5 (6%) im 1. Sektor, 525.7 (21%) im Industrie- und 1'877 (74%) im Dienstleistungssektor.

Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Scuol aus erreichbaren Zentren sind Schiers (60 Min.), Sargans (76 Min.) und Chur (80 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Schiers (85 Min.), Sargans (114 Min.) und Chur (126 Min.).

Die Gemeinde weist Ende 2016 einen Bestand von 5'136 Wohneinheiten auf, wovon 793 Einfamilienhäuser und 4'343 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind. Die EFH-Quote ist mit 15.4% im landesweiten Vergleich (22.4%) unterdurchschnittlich.

Bei einer mittleren Bautätigkeit von 69 Wohnungen (2010 - 2015; das sind 1.51% des Bestandes 2010), ist die Leerstandsquote mit 2.39% im landesweiten Vergleich (1.45%) stark überdurchschnittlich. Dies entspricht 123 Wohneinheiten, wovon 89% Altbauten und 70% Mietwohnungen sind.

Gemäss Prospektivmodell Wohnen von FPRE ist im mittleren Szenario zwischen 2015 und 2030 in der Gemeinde Scuol von einer Zusatznachfrage von 241 Wohnungen (pro Jahr: 16) auszugehen.

Das Preisniveau von Wohneigentum (durchschnittliche Neubauten) liegt gemäss den hedonischen Bewertungsmodellen von FPRE bei den EFH bei 7'437 CHF/m², bei den EWG bei 5'742 CHF/m², die Nettomarktmiete von MWG liegt an mittleren Lagen bei 192 CHF/m²a. Die inneren Werte von erschlossenem Bauland betragen, je nach Lage, für ein typisches EFH 585 - 870 CHF/m² und für ein typisches MFH 795 - 1'215 CHF/m² (EWG) bzw. 355 - 920 CHF/m² (MWG). Dies ist im regionalen Vergleich niedrig.

Seit dem 1. Quartal 2000 haben die Preise mittlerer EFH in der MS-Region Engiadina Bassa um 98.6% zugelegt (Bauland für EFH: 241.9%). Die Preisveränderung mittlerer EWG liegt bei 70.3% (Bauland für MFH mit EWG: 140.8%). Der Markt der Ortschaft Vulpera ist nach Einschätzung von FPRE heute sehr hoch bewertet.

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Ruhige Lage
Berge
Bank
Post
Bushaltestelle
Skipiste
Skigebiet
Seilbahnen
Wanderwege
Radweg
Aussenbereich
Terrasse(n)
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Kamin
Schwedenofen
Dusche
Ankleideraum
Einbauschrank
Keller
Fahrradraum
Skiraum
Doppelverglasung
Hell
Badewanne
Mit Stil
Vorratskammer
Ausstattung
Moderne Küche
Kochnische
Glaskeramik
Ofen
Kühlschrank
Tiefkühler
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Telefon
Kabelfernsehen
Internetanschluss
Gegensprechanlage
Hauswart
Möblierte Küche
Boden
Fliesen
Teppichboden
Zustand
Gut
Renoviert
Aussicht
Schöne Aussicht
Freie Aussicht
Unverbaubar
Panoramasicht
Berge
Alpen
Stil
Modern
Rustikal

Angaben

Kategorie
Terrassenwohnung
Referenz-Nr.
7552.01
Wertquote
47
Anzahl Zimmer
2.5
Anzahl Schlafzimmer
1
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
1
Anzahl Terrassen
1
Wohnfläche
~ 66 m²
Terrassenfläche
~ 20 m²
Renovierungsjahr
2002
Heizanlage
Bodenheizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Kontakt für Besichtigungen

Herr Thomas ZOGG
Mob. 076 801 19 78

Distanzen

Geschäfte
350 m
Öffentliche Verkehrsmittel
350 m
Bergbahn/Skilift
350 m
Post
350 m