CHARMANTES SCHMUCKSTÜCK - KOMPLETTES PAKET

CH-8197 Rafz, auf Anfrage

CHF 749'000.-

Beschreibung

Dieses charmante Schmuckstück mit einem top modernen Ausbaustandard besticht durch das ideale Raumkonzept und lässt keine Wünsche offen. Sie bietet jeglichen Komfort und verfügt über viele Extras. Dank den vielen Fensterfronten zeigen sich die Räumlichkeiten lichtdurchflutet, freundlich und hell. Die top moderne Küche mit dem offenen Wohn- und Essbereich runden dieses Angebot perfekt ab. Durch den gut durchdachten Grundriss gibt es genügend Platz als komfortables Wohndomizil und sorgt auch für erholsame Momente auf dem sonnenverwöhnten Balkon. Neben den zwei Schlafzimmern in der unteren Etage, verfügt Ihr Zuhause zusätzlich über zwei Nasszellen. Unten mit einer grossen Dusche mit Glastrennwand, oben mit einer Badewanne. Dazu gehört eine hochqualitative Waschmaschine und ein Tumbler. Im Dachgeschoss sind noch zwei Zimmer und einen Abstellraum, alles mit schönem Parkett. Kommen Sie am besten vorbei und machen Sie sich ein eigenes Bild von dieser exklusiven Wohnung!

Dieses ELITEHOMES-Angebot bietet unter anderem folgende Vorteile:

- Erstbezug
- top Lage ruhig und doch zentral
- Kinderfreundlich
- Küche mit Kombisteamer
- minergie Standart
- langriemen Parkett
- grosser Lift bis vor die Wohnungstür
- alle Wohnräume mit Multimedia-Dosen (Radio/TV/Telefon/Internet)

Für weitere Fragen, sowie eine unverbindliche Besichtigung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter www.elitehomes.ch

Gemeinde

Rafz ist gemäss BFS eine «periurbane Industriegemeinde mittlerer Dichte» und Teil der grossen Agglomeration Zürich. Diese zählt 1'354'140 Einwohner (2016) und 605'038 Haushalte (2016). Die Gemeinde Rafz selber hat 4'400 Einwohner (2016), verteilt auf 1'826 Haushalte (2016); die durchschnittliche Haushaltsgrösse beträgt 2.4 Personen. Der durchschnittliche Wanderungssaldo zwischen 2011 und 2016 beläuft sich auf 50 Personen. 28.6% der Haushalte zählen im Jahr 2013 zu den oberen Schichten (Schweiz: 32.5%), 36.1% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 30.2%) und 35.3% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 37.3%). Zwischen 2010 und 2016 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien stark gesunken und für Ledige schwach gesunken. 235 Betriebe mit 1'332 Beschäftigten weist die Gemeinde Rafz im Jahr 2015 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Dies entspricht einer Zunahme von 1 Arbeitsstätten und einer Abnahme von 28 Beschäftigten seit 2011. Von den 1'059 vollzeitäquivalenten Stellen sind 139.9 (13%) im 1. Sektor, 442.3 (42%) im Industrie- und 476.3 (45%) im Dienstleistungssektor.

Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Rafz aus erreichbaren Zentren sind Andelfingen (17 Min.), Winterthur (26 Min.) und Schaffhausen (29 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Schaffhausen (26 Min.), Zürich (42 Min.) und Andelfingen (44 Min.).

Die Gemeinde weist Ende 2016 einen Bestand von 1'995 Wohneinheiten auf, wovon 632 Einfamilienhäuser und 1'363 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind. Die EFH-Quote ist mit 31.7% im landesweiten Vergleich (22.4%) überdurchschnittlich.

Bei einer mittleren Bautätigkeit von 34 Wohnungen (2010 - 2015; das sind 1.93% des Bestandes 2010), ist die Leerstandsquote mit 2.51% im landesweiten Vergleich (1.45%) stark überdurchschnittlich. Dies entspricht 50 Wohneinheiten, wovon 68% Altbauten und 88% Mietwohnungen sind.

Gemäss Prospektivmodell Wohnen von FPRE ist im mittleren Szenario zwischen 2015 und 2030 in der Gemeinde Rafz aufgrund der mangelnden Bauzonenreserven mit Verdrängungseffekten zu rechnen. Dennoch ist von einer Zunahme des Bestandes um 307 Wohnungen bis 2030 auszugehen.

Das Preisniveau von Wohneigentum (durchschnittliche Neubauten) liegt gemäss den hedonischen Bewertungsmodellen von FPRE bei den EFH bei 8'815 CHF/m², bei den EWG bei 6'325 CHF/m², die Nettomarktmiete von MWG liegt an mittleren Lagen bei 233 CHF/m²a. Die inneren Werte von erschlossenem Bauland betragen, je nach Lage, für ein typisches EFH 825 - 1'190 CHF/m² und für ein typisches MFH 1'110 - 1'625 CHF/m² (EWG) bzw. 935 - 1'765 CHF/m² (MWG). Dies ist im regionalen Vergleich niedrig.

Seit dem 1. Quartal 2000 haben die Preise mittlerer EFH in der MS-Region Zürcher Unterland um 65.6% zugelegt (Bauland für EFH: 125.1%). Die Preisveränderung mittlerer EWG liegt bei 84% (Bauland für MFH mit EWG: 225.3%). Die Marktmieten für MWG haben sich seit dem 1. Quartal 2008 um 22.6% verändert (Bauland für MFH mit MWG: 299.6%). Der Markt der Gemeinde Rafz ist nach Einschätzung von FPRE heute sehr hoch bewertet.

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Ruhige Lage
Kinder willkommen
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Aussenbereich
Balkon
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Lift
Haustiere gestattet
Unmöbliert
Dusche
Gäste-WC
Einbauschrank
Doppelverglasung
Hell
Badewanne
Offene Küche
Vorratskammer
Ausstattung
Moderne Küche
Glaskeramik
Kühlschrank
Tiefkühler
Geschirrspüler
Wäschetrockner
Telefon
Kabelfernsehen
Internetanschluss
Hauswart
Wasseranschluss
Stromanschluss
Zustand
Neu
Aussicht
Schöne Aussicht
Stil
Modern
Baustandard
Minergie®

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
800.388.03J.217697.388
Anzahl Zimmer
4.5
Anzahl Schlafzimmer
3
Wohnfläche
~ 127 m²
Baujahr
2016
Heizungstyp
Luftwärmepumpe
Heizanlage
Bodenheizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Kontakt für Besichtigungen

Herr Angelo GABRIELE
Mob. 076 575 25 80

Distanzen

Öffentliche Verkehrsmittel
200 m
Autobahn
1 km
Kindergarten
500 m
Grundschule
500 m
Sekundarschule
500 m